Heizungstechnik2017-09-21T14:35:06+00:00

Ihr Meisterbetrieb für effiziente Wärme- und Energierzeugung

KOSTENLOSER BERATUNGSTERMIN

NEUE HEIZUNGSTECHNIK IST ÜBERZEUGEND

Sobald es draußen kalt wird, freut sich jeder über ein warmes Zuhause. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist eine einwandfrei funktionierende Heizung, die so energiesparend wie möglich ihre Arbeit tut. Egal, ob Sie eine Ölheizung, Gasheizung oder Pelletheizung nutzen oder auf ganz moderne Heizsysteme wie

Blockheizkraftwerk oder Wärmepumpe setzen – wir begleiten Sie als Fachbetrieb von der Planung über Einbau und Wartung bis zur Reparatur.

Neue Heizung
Heizung Modernisierung
Regenerative Energien
August Brötje GmbH

Neue Heizung

Wenn Sie neu bauen, steht auch schnell die Frage nach dem richtigen Heizsystem im Raum, das Ihre Bedürfnisse erfüllt und die Energiekosten möglichst niedrig hält. Mittlerweile gibt es mehr als nur Gasheizung und Ölheizung, wobei jedes System seine eigenen Vorteile und Besonderheiten hat. Auch, wenn Ihre bestehende Heizungsanlage in die Jahre gekommen ist, mehr Energie frisst als Wärme zu erzeugen oder komplett den Dienst verweigert, ist es Zeit für eine neue Heizung. Hier beraten wir Sie kompetent und umfangreich zur Wahl des richtigen Heizsystems für Ihre Immobilie und Vorstellungen und bauen Ihre neue Heizung fachgerecht und sorgfältig ein.

Heizungsmodernisierung

Wer ein älteres Haus erwirbt, sollte einen besonderen Blick auf die Heizungsanlage werfen. Wir können für Sie genau ermitteln, ob die vorhandene Heizung den aktuellen Vorschriften und Anforderungen entspricht, einwandfrei funktioniert und auch, ob sie – bei alten Häusern keine Seltenheit – zu viel Gas oder Öl verbraucht. Denn im Durchschnitt benötigt eine Heizungsanlage mit veralteter Heizungstechnik bis zu dreimal so viel Energie zur Wärmeerzeugung wie ein vergleichbarer Neubau. Damit Sie Ihr Geld nicht buchstäblich zum Schornstein hinaus heizen, führen wir für Sie gern eine entsprechende Heizungsmodernisierung durch, mit der Sie schnell sehr große Einspareffekte erreichen können

Heizung Modernisierung
Regenerative Energien

Regenerative Energien

Da Erdöl und Erdgas nicht aus unerschöpflichen Quellen sprudeln, spricht vieles für die Nutzung regenerativer Energien. Daher werden Heizsysteme wie Pelletheizungen/Biomasse, Wärmepumpen oder Solarthermie immer beliebter. Zwar sind sie in der ersten Anschaffung teurer als klassische Gas- und Ölheizungen, langfristig sind die Heizstoffe aber günstiger – schließlich handelt es sich bei Umweltwärme, Holz und Sonnenenergie um regionale Rohstoffe, die nicht importiert werden müssen oder knapp werden. So können Sie Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen schonen, wenn Sie für Ihr Haus auf regenerative Energien setzen. Welches Heizungssystem für Sie am besten geeignet ist, finden wir gemeinsam im persönlichen Gespräch heraus.

August Brötje GmbH

Die Sonne. Eine scheinbar unerschöpfliche Quelle von Licht. Warum das nicht zu unserem Vorteil nutzen? Die Sonne liefert uns Licht und unsere Solartechnik wandelt es in Strom um! Regenerative Energien sind gut für die Umwelt und für Ihr Portemonnaie.

August Brötje GmbH

Wärmepumpen benötigen zum Heizen keinen Brennstoff, denn sie entziehen, anders als Öl- und Gasheizungen, der Umgebung Wärme, z. B. aus der Luft, dem Wasser oder Erdreich. Sie arbeiten sehr wirtschaftlich in Verbindung mit einer Niedrigtemperaturheizung, beispielsweise einer Fußbodenheizung. Ebenfalls können Wärmepumpen im Sommer zur Kühlung verwendet werden.

Biomasse

Die Nutzung von Biomasse zur Strom- und Wärmeerzeugung ist sehr umweltschonend. Hierfür werden Holzüberreste auf die gleiche Weise wie Kohle, Erdgas und Öl zu Verfeuerung genutzt. Damit wird Wasser in einem Kessel stark erhitzt, sodass Dampf entsteht, der die Turbine, die mit einem Generator verbunden ist, antreibt.